Search Results

Search results 1-6 of 6.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • install auf debian 10 (buster)

    tommy1312 - - German Corner

    Post

    @August Wie bereits geschrieben, sind die Änderungen schon vor langer Zeit passiert als das Projekt noch aktiv war. Auch war es ursprünglich nicht dazu gedacht eine eigene Entwicklung darzustellen. Und das letzte was ich wollte war, dass sich das Projekt in 2 Richtungen entwickelt. Dies hat sich ja jetzt anscheindend geändert. Somit habe ich die Version auch nicht öffentlich gemacht, da keiner was davon hat wenn es einen eigenen Zweig gibt der weder aktiv weiterentwickelt noch kompatibel zum urs…

  • install auf debian 10 (buster)

    tommy1312 - - German Corner

    Post

    Hallo, ich beobachte leider auch seit einiger Zeit dass es beim EasySCP Projekt nicht mehr weiter geht. Keine Ahnung ob vorübergehend oder für immer. Da es Neuerungen nur sehr langsam in das Projekt schaff(t)en, habe ich begonnen selbst einige Neuerungen in einer eigenen Version zu integrieren. Diese Version war ursprünglich als einen Art 'techpreview' gedacht und auch ShadowJumper hat Zugriff darauf, in der Hoffnung dass diese Neuerungen es auch in das offizielle Projekt schaffen. Ich bin gerad…

  • You can change the filed "content" at the powerdns->records table to a higher length than 256. At the powerdns default schema the "content" field has the type "VARCHAR(64000)". github.com/PowerDNS/pdns/blob/…lbackend/schema.mysql.sql I've changed it to that value, and I think 64000 characters should be enough for you.

  • Hallo, als was bist du eingeloggt? Als 'Admin' kann man keinen Benutzer anlegen, nur als 'Reseller'. Man muß vorher einen Reseller anlegen und mit diesem den Benutzer/Domain anlegen. Gruß Tommy

  • Gerne. Schön dass es jetzt funktioniert hat.

  • Hallo, du sollst ja auch ein jungfräuliches Debian zur Installation von EasySCP verwenden. D.h. am besten so wenig wie möglich vorab installieren. Apache, PHP usw. werden ja bei der Installation von EasySCP installiert und konfiguriert. Falls Apache usw. schon vorher installiert werden, kann dies natürlich zu Problemen führen. Gruß Tommy