Mails einer bestimmten Adresse direkt löschen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hi,

      also so adhoc hätte ich jetzt ein cron Script geschrieben, das den Mail Ordner einfach alle x Minuten/Stunden leert.

      Eine Konfiguration bei welcher ich zwar authentifizierte Mails vom Server her verschicken kann, aber eingehende Mails direkt verworfen werden ist mir nicht bekannt.

      Eine alternative wäre das localhost Mails ohne Authentifizierung über Postfix verschickten darf, dann findet keine Prüfung des Absender statt. Umgekehrt würde Postfix dann eingehende Mails direkt verwerfen, da der Empfänger logischerweise Lokal nicht existiert.

      Um die beste Option zu wählen müsste man aber auch wissen wer die Mails schlussendlich verschickt. Wenn es kein Mail Client ist wäre die Option des Versendens ohne lokales Konto wohl am sinnvollsten.
      Gruss
      Shadow
    • Hi ShadowJumper,

      es sollen lediglich eingehende Mails an Mail-Adresse XY direkt gelöscht werden. Die Mail-Adresse selbst soll nichts verschicken, denn sie existiert nicht. Ist Spam-Protection, weil irgendwelche Russen über Dritte Server Unfug mit meiner Domain veranstalten und viele Mailanbieter sich weigern Gegenzuprüfen, ob ein SPF-Wert gesetzt ist.

      Deswegen sollen quasi die "Undelivered Mails returned to sender" usw., die an die eigentlich nicht vorhandene Email eingehen, vom Server gelöscht werden. Aber ein Catch@all zu entfernen ist auch keine Option. Gibt's eine Möglichkeit über Postfix, dass einfach nach /dev/null zu senden?